Beichtstuhl aus der Toskana, 17. Jahrhundert

Original Beichtstuhl aus Vicopisano in der Toskana. 17. Jahrhundert. Massiv aus Eichenholz im Renaissancestil gefertigt.

PREIS AUF ANFRAGE

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Original Beichtstuhl aus Vicopisano in der Toskana. 17. Jahrhundert. Massiv aus Eichenholz im Renaissancestil gefertigt.

Es handelt sich um einen beidseitig betretbaren Beichtstuhl. In der Mitte ist der Platz für den Geistlichen, der dem “Sünder” entweder rechtsseitig oder linksseitig die Beichte abnahm. Dazu musste der Geistliche lediglich die kleinen Fensterklappen öffnen, die das direkte persönliche Gespräch zwischen Geistlichem und Laien ermöglichten, ohne dass die Gesichter erkannt werden konnten (siehe Bilder). Die Türe für den Geistlichen lässt sich noch mit dem original Eisenriegel von innen schließen. Über die Türe gehört ein Vorhang, der die Privatsphäre gewährleistet.

Maße: 200 cm hoch, 128 cm breit, 75 cm tief

Der Beichtstuhl befindet sich im originalen Zustand aus der Zeit. Es wurden lediglich beschädigte Holzteile wieder neu verleimt und die Oberfläche gereinigt und mit transparentem Lack versiegelt.

PREIS AUF ANFRAGE