Biedermeier Kommode, um 1820

Deutsche Biedermeier Kommode. Rheinland um 1820. Nussbaum und Wurzelholz Furnier auf Blindholz Kiefer.

PREIS AUF ANFRAGE

Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Deutsche Biedermeier Kommode. Rheinland um 1820. Nussbaum und Wurzelholz Furnier auf Blindholz Kiefer.

Auf Klotzfüßen stehender dreischübiger Korpus mit überstehender profilierter Deckplatte.  Zwei ebonisierten Toskanische Vollsäulen mit goldgefassten Kapitellen flankieren die untere beiden Schubladen und tragen den vorkragenden Kopfschub mit Segmentbogen.

Eingelegte Ebenholz-Schlüsselschilder in Wappenform. Original Schlösser und Schlüssel.

Maße: 88 cm hoch, 113,5 cm breit, 57 cm tief

Wohnfertig restauriert inkl. Furniergänzungen, Kittungen, Retuschen und Aufpolieren mit Schellack.

PREIS AUF ANFRAGE