Biedermeier Schreibtisch Rollsekretär

Ein Biedermeier Schreibtisch bzw. Rollsekretär aus dem 19. Jahrhundert.

PREIS AUF ANFRAGE

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Ein Biedermeier Schreibtisch bzw. Rollsekretär aus dem 19. Jahrhundert. Furnier auf Weichholz mit teilweise Hartholz-Elementen.
Dieser Schreibtisch verfügt über alle Extras und Ausstattungsmerkmale, die ein Möbelstück aus dieser Zeit haben kann. Es besteht aus 2 Teilen. Im unteren Teil des Schreibtisches befinden sich eine große Schublade sowie 3 weitere Schubladen auf der linken Seite, eine Tür in der Mitte mit einem Fachboden und auf der rechten Seite eine Tür getarnt als drei (3) Schubladen wohinter sich ebenfalls ein Regalboden befindet. Hinter der rechten Tür befindet sich auch der Hebelmechanismus, mit dem Sie das Geheimfach auf der rechten Seite des Schreibtisches öffnen können.
Darüber hinaus ist der Schreibtisch mit ausziehbaren Ablagen an rechts und links ausgestattet, um zusätzlichen Arbeitsbereich zu schaffen.
Im Oberteil befindet sich ein ausziehbarer nach vorne fallender Klappdeckel (bzw. Pult), der einen eingebauten Schubladeninnenraum mit offenem Fach in der Mitte freigibt.
Darunter befindet sich der Rolladen, der wie auch alles andere an diesem Schreibtisch furniert ist. Im Inneren befindet sich ein Einbau mit vier Schubladen und einem offenen Regal in der Mitte. Die Arbeitsfläche kann herausgezogen werden, wodurch ein großer Arbeitsbereich entsteht.

Alle Schubladen, Türen, etc., sowie der Rollladen sind mit Schlössern versehen und können verschlossen werden.

Insgesamt ist der Schreibtisch für sein Alter in einem guten gebrauchten Zustand. Einige Punkte deuten darauf hin, dass er wahrscheinlich in den 1970er oder 80er Jahren restauriert wurde und sich daher nicht vollständig in seinem ursprünglichen Zustand befindet.

Maße:
132 cm hoch,
126 cm breit,
79 cm tief

PREIS AUF ANFRAGE