Norddeutscher Barockschrank, um 1780

5.400,00 

Norddeutscher Barockschrank aus dem späten 18. Jahrhundert. Nuss-/ und Nuswurzelholz auf Eichenholz furniert.

 

Norddeutscher Barockschrank aus dem späten 18. Jahrhundert.

Auf 5 Füßen stehender zweitüriger Korpus mit abgeschrägten Ecken. Profilierter Sockel mit großer Schublade. Gebogter gesprengter Giebel mit Mittelkonsole.

Nuss-/ und Nuswurzelholz auf Eichenholz furniert. Kopfleiste und Profilleisten am Sockel ebonisiert.

Original Schloss und Schlüssel.

Teilweise restauriert. Alte Wurmkanäle am Sockel.

Neuer Einbau innen, der natürlich auch ausgetauscht werden kann.

Maße: 198,5 cm / 240 cm hoch, 190 cm (Korpus) / 205 cm breit, 62 cm / 72 cm tief

Der Schrank lässt sich zum Transport zerlegen.