Schrank im Régence Stil, Belgien, um 1800

Schrank im Régence-Stil aus dem späten 18. oder frühen 19. Jahrhundert. Vermutlich aus der Belgisch-Französischen Grenzregion Mons. Massiv aus Eichenholz gefertigt und beschnitzt.

PREIS AUF ANFRAGE

Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Schrank im Régence-Stil aus dem späten 18. oder frühen 19. Jahrhundert. Vermutlich aus der Belgisch-Französischen Grenzregion Mons.

Massiv aus Eichenholz gefertigt und beschnitzt.

Hoher zweitüriger Korpus mit abgeschrägten Ecken und gebogtem profiliertem Giebel mit großem floral geschnitzten Dekorelement in der Mitte.

Beide Türen an außenliegenden Messingfitschen und mit je 2 kunstvoll ausgeschnittenen und floral beschnitzten Füllungen.

Profilierte Sockelleiste. Je 2 rechteckige profilierte Kassetten an den Seiten.

Leichte Beschädigungen an der Kopfleiste und am Sockel (siehe Bilder).

Neuere, nicht originale, aber passende Messingbeschläge auf den Türen.

Innenliegend 2 Schubladen und mit 3 Regalböden ausgestattet. Nach Absprache können Änderungen am Innenausbau vorgenommen werden (z.B. Einbau einer Kleiderstange).

Maße: 260 cm hoch, 160 cm (Korpus)/ 170 cm (Sockel)/ 195 cm (Kopfleiste) breit, 56 cm (Korpus)/ 62 cm (Sockel)/ 71 cm (Kopfleiste) tief

PREIS AUF ANFRAGE